Anmeldung 2019

Ob jung oder alt, jedermann ist eingeladen, an unserem 9. Eichkaterlauf anlässlich des Heimatfestes in Schöneiche teilzunehmen. Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung wie in den letzten Jahren.

Mittlerweile ist unser Volkslauf ein fester Bestandteil des Festes geworden. Als Organisatoren des Laufes freuen wir uns wieder auf die Läuferschar aus Schöneiche und den umliegenden Gemeinden. Die bisher stetig wachsende Anzahl der Läufer und das Interesse hier mit am Start zu sein, erfüllt uns mit Freude.

Die Frage wie kann man sich anmelden, wird hiermit beantwortet:

Die Anmeldungen für den Lauf finden Sie hier: 15

Anmeldung 9. Eichkaterlauf Schöneiche bei Berlin

Sie können sich über folgende Varianten anmelden: per Fax: 030/5149317 oder per E-Mail: eichkaterlauf@email.de oder über

unsere gute alte Post: SV IGL Schöneiche, z.Hd. Hr. Klaus Griese, Geschwister-Scholl-Str- 58, 15566 Schöneiche.

Wir möchten jedoch bitten die elektronischen Varianten der Voranmeldung zu nutzen.

Man kann auch die hier beigefügte Anmeldung nutzen.

Frage: Welche Laufdistanzen stehen zur Verfügung?

Es werden unserer Tradition gemäß folgende Streckenlängen angeboten:

400 m Bambinilauf (hier Altersbegrenzung auf Jahrgänge 2012 und jünger)
750 m Kinderlauf (hier Altersbegrenzung auf Jahrgänge 2010 und jünger)
3.000 m Lauf
6.000 m Lauf – sowie 6.000 m Nordic Walking
12.000 m Lauf

Es werden aller Voraussicht nach, je nach Zustand der Wege, dieselben Strecken wie im letzten Jahr gelaufen.

Zuletzt wird auch noch die Frage nach den Startgebühren hiermit beantwortet:

Altersgruppen U 10 und jünger starten kostenfrei

Schüler und Studenten 4,00 Startgeld

über 18 Jahre 6,00 € Startgeld

Die Anmeldung direkt am Start ist bis 09.45 Uhr möglich und beträgt 8,00 €.

Ich wünsche nun im Namen des Org. Büro`s allen Teilnehmern an unserem diesjährigen Eichkaterlauf viel Spaß.

Für Fragen besteht die Möglichkeit sie über christian-ulrich.jahnke@arcor.de zu stellen.

Christian Jahnke | Peter A. Pohle | Org. Eichkaterlauf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.